Witcher 3: Wie kann man heilen?

The Witcher 3: Wie kann man heilen? ; Geralt hat in The Witcher 3 mehrere Möglichkeiten zu heilen, dieser Beitrag zeigt Ihnen, wie es funktioniert…

The Witcher 3: Wilde Jagd ist eines der beliebtesten RPGs der PS4- und Xbox One-Ära. Es kann jedoch leicht vergessen werden, wie hart es sein kann, Monster und Feinde zu bekämpfen. Daher ist es entscheidend zu wissen, wie man den Helden in und außerhalb von Kämpfen gesund hält.

Gerald, Er kämpft alleine, außer gelegentlich mit bestimmten Charakteren in Missionen zusammenzuarbeiten, wie Vesemir und anderen Schlüsselfiguren. In The Witcher 3 spielen viele Systeme eine Rolle, und Heilung ist wohl das wichtigste, da sich Geralts Gesundheit im Laufe der Zeit nicht regeneriert.

Wege zur Heilung in The Witcher 3

Geralt ist in und aus Konflikten verbessern Es gibt ein paar Gegenstände, für die es verwendet werden kann Rehabilitation Elemente sind nicht gleich, und einige haben sogar Nachteile.

Essen

Witcher 3: Wie kann man heilen?
Witcher 3: Wie kann man heilen?

Essen, Gerald zu verbessern Es ist die zuverlässigste Route und von den meisten Händlern, Handans und Item-Shops aus leicht zugänglich. Nahrung kann auch rund um das Land gefunden werden. Ob Obst, Fleisch oder Honigwaben, in der Welt von The Witcher 3 findet sich immer eine Nahrungsquelle. Geralt kann sogar rohes Fleisch essen, da Hexer gegen die meisten menschlichen Krankheiten immun sind.

Tränke

Witcher 3: Wie kann man heilen?
Witcher 3: Wie kann man heilen?

Zaubertränke, Geralt höchstpersönlich in The Witcher 3 verbessern Es ist eine weitere Verbrauchsressource, die verwendet werden kann Tränke wie Swallow gibt es in verschiedenen Formen und werden verbessert, wenn Geralt neue Rezepte/Schemata findet. Die Tränke von The Witcher 3 beschränken sich nicht nur auf Heilung. Sie bieten Schutz vor Vampiren, Trollen und anderen Monstern.

Tränke wie Killerwalelixier erhöhen die Lungenkapazität bei Unterwasseraktivitäten um 50 %, und Trollsud heilt Geralt und erhöht seine Kampffähigkeiten um 20 %. Tränke haben jedoch schwerwiegende Nachteile, wenn die Spieler nicht darauf achten, wie viel sie verwenden. Jeder Trank hat eine Toxizitätsstufe, um zu verhindern, dass Geralt zu viel verwendet. Die Toxizität wird durch den grünen Balken im HUD dargestellt, und wenn sie über 75 % steigt, wird Geralts Gesundheit beeinträchtigt und er wird degenerieren.

Meditation

Meditation, The Witcher 3in Gerald Es ist der einfachste Weg, sich zu verbessern. Leider in anspruchsvolleren Umgebungen dein Hexer regeneriert keine Gesundheit, aber wenn Sie Seelen in Ihrem Inventar haben, Heiltränke automatisch wiederhergestellt. Diejenigen, die auf niedrigeren Schwierigkeitsgraden spielen, werden den besten Weg finden, Geralts Vitalität zurückzugewinnen und die Zeit voranzutreiben. Meditation Sie werden sehen.

Wie heilt man im Feld und im Krieg?

Witcher 3: Wie kann man heilen?
Witcher 3: Wie kann man heilen?

Geralts im Krieg bzw The Witcher 3Spieler müssen seinen Verbrauchsmaterial-Slots Nahrung oder Tränke zuweisen, bevor er heilen kann, während er das Land in erkundet. Wenn die ausgewählten Verbrauchsmaterialien eingestellt sind, wird Geralt verbessern Drücken Sie das D-Pad, um Sie können The Witcher 3 auch aus dem Kampf heraushalten und ein Stück von Geralts Inventar verwenden. Heiler Artikel auswählen kann.

The Witcher 3: Wild Hunt ist derzeit für PC, PS4, Switch und Xbox One erhältlich. Versionen für PS5 und Xbox Series X/S werden im Dezember 2022 verfügbar sein.