Warframe Epitaph Build und Funktionen

Warframe Epitaph Build and Features: Das Epitaph ist eine interessante Waffe, die Warframe-Spielern zwei verschiedene Schussmodi bietet. Ein schneller Abzug des Abzugs feuert ein explodierendes Projektil ab, das Gegnern innerhalb seines Explosionsradius Statusschaden zufügt. Wenn die Waffe vollständig geladen ist, wird ein Projektil mit hohem Schaden abgefeuert, das massiven Einzelschussschaden verursachen kann.

Der beste Weg, Epitaph zu bauen, besteht darin, seine unglaublich hohen kritischen Werte zu nutzen und mehr als genug Schaden zu verursachen, um fast alles im Spiel zu zerstören.

Warframe Epitaph-Funktionen

  • Feuerart - geladen
  • Waffenbalance – 80
  • Magazinkapazität – 1
  • Maximale Munition – 60
  • Nachfeuerzeit – 0.6
  • Gesamtschaden – 300 (120 Aufprall, 45 Durchschlag, 135 Schnitt)
  • Kritische Chance – 48%
  • Krit. Verdoppelung – 2.6x
  • Statuschance – 4%

Warframe Epitaph-Build

  • Hornissenschlag – Allgemeine Schadenserhöhung
  • Primed Pistol Gambit/Pistol Gambit – erhöhte kritische Trefferchance
  • Primed Target Cracker/Target Cracker – erhöhte kritische Trefferchance
  • Laufdiffusion – mehr Schaden durch Mehrfachschüsse
  • Lethal Torrent – ​​Verkürzung der Nachfeuerzeit
  • Augur-Pakt – Allgemeine Schadenserhöhung
  • Magnum Force – Enorme Zunahme des Gesamtschadens

Warframe Epitaph Build and Features: Dieser Build lässt zwei Slots offen für die Vorlieben der Spieler. Blutung könnte eine gute Idee sein, da beide Feuermodi garantierte Impact-Procs bieten und auch Slash-Procs die Chance geben, zu spawnen.

Die Waffe eignet sich auch für Status Overload Crafting, bei dem Spieler Statuseffekte verschiedener Waffen stapeln, um ihren Schadensoutput massiv zu erhöhen, bevor sie in den Nahkampf eingreifen.

 

 

adblock_logo

 

Bitte deaktivieren Sie Ihren AD-Block und aktualisieren Sie die Seite. (Bitte deaktivieren Sie Ihren AD-Block und aktualisieren Sie die Seite)