Valheim: Wie man den Ältesten beschwört und besiegt

Walheim: Wie man den Ältesten beschwört und besiegt ; Der Älteste ist der zweite Boss in Valheim, und er ist ein riesiger Baum mit einer großen Schwierigkeitsstufe vom ersten Boss, Eikthyr.

Valheim bietet fünf verschiedene Bosse, die die Spieler besiegen müssen, um voranzukommen. Während Valheims erster Boss Eikthyr ziemlich einfach ist, haben Spieler es möglicherweise etwas schwerer mit dem zweiten Boss, Elder.

Walheim: Die Holunder Wie man beschwört und besiegt

Der Älteste ist der Hauptboss von Valheims Schwarzwaldbiom. Dieser riesige Baum ist groß und kommt mit einigen bösen Kräften. Unerfahrene Spieler im Spiel können im Kampf ein wenig Probleme haben, da der Älteste ein großer Fortschritt gegenüber allem ist, was sie zuvor bekämpft haben. Dieser Boss hat ein Stampfen, das viel Schaden anrichten kann, sowie eine Reihe von Wurzelpeitschen, die aus der Ferne auf Spieler geworfen werden können. Der Älteste kann den Spieler auch von allen Seiten treffen und peitschenartige Wurzeln auf dem gesamten Schlachtfeld sammeln.

Im Gegensatz zu Eikthyr, der nur 500 Gesundheit hat, hat der Älteste 2.500 Gesundheit, was es notwendig macht, einige Waffen und Rüstungen zu verbessern, um ihn zu besiegen. Spieler können den Älteren jedoch problemlos solo spielen, wenn sie das richtige Setup haben.

Valheim: Wie man den Ältesten beschwört und besiegt
Valheim: Wie man den Ältesten beschwört und besiegt

Bereit sein

Um den Ältesten sicher zu besiegen, sollten die Spieler so viele Bronzerüstungen und Waffen-Upgrades wie möglich haben. Die Verwendung eines Bronzeplatten-Kürasses, einer Bronzeplatten-Leggings, eines Bronzehelms und einer Bronzeschnalle gibt dem Spieler genug Verteidigung, um sich gegen diesen riesigen Baumfeind zu behaupten. Während Valheims Bronze-Spitzhacke im Verlauf des Spiels insgesamt vorteilhafter für den Spieler sein wird, ist die Konzentration auf die Verteidigung für diesen speziellen Kampf ein Muss.

Als nächstes möchten die Spieler die bestmöglichen Valheim-Lebensmittelkombinationen haben, die zu diesem Zeitpunkt verfügbar sind. Die meisten Spieler, die es mit dem Ältesten aufnehmen möchten, haben die Sümpfe, Berge oder Ebenen noch nicht betreten. Für die größte Ausdauer, die dem Spieler zur Verfügung steht, ist das beste Essen gekochter Fisch, Karottensuppe und Königinmarmelade. Wenn die Spieler den Händler noch nicht gefunden haben, ist die beste Kombination gegrillter Nackenschwanz, Karottensuppe und Queen's Jam.

Ähnliche Beiträge: Valheim: Beste grundlegende Verteidigungen

Fermentierte Tränke

Mit dem Zugang zur Bronzemedaille können die Spieler auch mit der Herstellung von Tränken beginnen. Ein paar kleine Heil- und Ausdauertränke könnten den Unterschied ausmachen, ob man den Kampf gegen den Ältesten gewinnt oder die Leiche in einen Live-Boss-Bereich rennt. Kleine Heiltränke werden hergestellt, indem diese Zutaten in einem Kessel gemischt und dann 2 Tage im Spiel fermentiert werden:

  • 10x Honig von Valheimer Honigbienen
  • 5x Blaubeeren
  • 10x Himbeere
  • 1x Löwenzahn

Kleine Tränke der Ausdauer werden auf die gleiche Weise hergestellt, jedoch mit einer etwas anderen Zutatenliste.

  • 10x Honig
  • 10x Himbeere
  • 10x Gelbe Pilze in Schwarzwaldverliesen gefunden

Holunder Anruf

Wenn die Spieler gut essen, einige Tränke in den Gegenstandsleisten essen und verbesserte Rüstungen und Waffen haben, sind sie bereit, den Ältesten zu empfangen. Aber zuerst müssen die Spieler nicht nur den Altar des Ältesten finden, sondern auch ein geeignetes Opfer finden, um ihn zu beschwören. ältere Um es zu finden, müssen die Spieler den Schwarzwald nach Grabkammern mit rot leuchtenden Runensteinen oder Steinresten durchsuchen. Durch die Interaktion mit dieser Rune wird eine Markierung auf der Karte platziert, wo sich der Altar des Ältesten befindet.

Als nächstes müssen die Spieler einige Grauzwerge töten, aber nicht die umwerfenden Grundlagen der Grauzwerge. Grauzwergschamanen und Grauzwergspawner können nur den Gegenstand fallen lassen, der zum Beschwören von Ältester: Uralte Samen benötigt wird. Die Spieler müssen drei davon sammeln, um das Feuer auf dem Altar anzubieten.

die Ältesten Beat

Die beste Zeit, um gegen den Ältesten zu kämpfen, ist früh am Morgen. Der Schwarzwald kann nachts mit Grauzwergen gefüllt sein, daher sollten die Spieler den Kampf so früh wie möglich beginnen. Spieler sollten es auch vermeiden, wenn es regnet, wenn es möglich ist. Nasser Debuff bewirkt, dass sich die Ausdauer des Spielers viel langsamer als normal auflädt.

The Elder

Als nächstes möchten die Spieler entweder ein Valheim-Spawnpunktbett für sich selbst erstellen oder ein Portal etwas in der Nähe ihres Spawnpunkts bauen. Dies erleichtert das Abrufen von Gegenständen und die Wiederaufnahme des Kampfes, wenn ein Spieler stirbt. Es ist jedoch keine gute Idee, ihn zu nah an den Kampf zu bauen, da der Älteste mit seinen Angriffen von Spielern gebaute Strukturen zerstören kann.

Von nun an, Holunder bereit, gerufen zu werden. Platziere drei Uralte Samen in der Gegenstandsleiste und drücke dann die entsprechende Zahl in der Nähe des Altars. Der Älteste erscheint, überragt die Spieler und ist bereit zu kämpfen. Der beste Weg, dieses Biest zu bekämpfen, besteht darin, es im Nahkampf zu bekämpfen. Ein Bronzehammer blockiert den Schaden durch seinen Schlag, sodass die Spieler den Baumboss mit einer Axt treffen und dann den Angriff abwehren können, bevor sie zum Schwingen zurückkehren. Spieler können auch Feuerpfeile und den schlanken Baumbogen von Valheim verwenden, um schweren Schaden zu verursachen.

Sie können sich hinter einer der vier Säulen des Altars des Ältesten verstecken, wenn zu viele Wurzeln um den Spieler herum entstanden sind oder sie ihre Ausdauer aufladen müssen. Während der Älteste Bäume und Gebäude niederreißen kann, können Säulen nicht zerstört werden und blockieren daher jeglichen Schaden und verhindern, dass der Wurzelpeitschenangriff auf den Spieler greift.

ältere Schlage weiter und verstecke dich, wenn nötig, und dieser Kampf wird bald in der Tasche sein. Dann erhalten die Spieler schließlich den Valheim-Sumpfschlüssel und können ihre Ausrüstung weiterhin auf das Eisen aufrüsten.

 

Weiterlesen: Angeln in Valheim

Weiterlesen: Valheim: Wie man aus den besten Waffen einen Hirschbrecher macht

adblock_logo

 

Bitte deaktivieren Sie Ihren AD-Block und aktualisieren Sie die Seite. (Bitte deaktivieren Sie Ihren AD-Block und aktualisieren Sie die Seite)