Was ist Stardew Valley Seed Generator – wie bekomme ich ihn?

Was ist Stardew Valley Seed Generator – wie bekomme ich ihn? , Stardew Valley Saatguthersteller ; Der Seed Maker ist eine Stardew Valley-Ausrüstung, mit der Spieler mehr Samen aus selteneren Pflanzen gewinnen können – so erhalten Sie ihn.

Stardew Talist vollgepackt mit vielen hilfreichen Werkzeugen, Gegenständen und Ausrüstung, um das landwirtschaftliche Leben einfacher und produktiver zu machen. Einige sind frei tragbar, während andere nur verwendet werden können, nachdem sie wie ein Möbelstück aufgestellt wurden. Einer von ihnen ist der Seeder.

Was ist Stardew Valley Seed Generator – wie bekomme ich ihn?

Stardew Tal Saatgutproduzenten in . haben das Potenzial, eine der nützlichsten Ausrüstungen auf den Farmen der Spieler zu sein. Wie der Name schon sagt, erzeugt es frei Samen, die Spieler neu pflanzen können. Durch das Platzieren einer beliebigen Ernte in der Sämaschine erhalten die Spieler mit bestimmten Ausnahmen ein bis drei Samen aus der ursprünglichen Ernte.

Beim Spiel Stardew Tal Saatguthersteller Es gibt viele Möglichkeiten, es zu erhalten.

Der erste Weg, wie die meisten Spieler einen bekommen, Vervollständigen des Paint Packs im Bulletin Board-Bereich des Community-Hubs. Für dieses Paket müssen Spieler Rotpilz, Seeigel, Sonnenblume, Entenfeder, Aquamarin und Rotkohl kaufen.

Stardew Valley Samenproduzent
Stardew Valley Samenproduzent

Obwohl das Paint Bundle einen Sämler belohnt, gibt es Möglichkeiten, mehrere Sämler zu erhalten. Der beste Weg, um Seed Maker zu entwickeln, besteht darin, Farming Level Nine zu erreichen. Dies gibt den Spielern automatisch 25 Woods, ein Goldbarren und zehn Kohlestücke Ein Samenproduzent gibt Ihnen das Rezept zum Züchten.

Eine der nützlichsten Anwendungen des Seedmaker besteht darin, mehr Ancient Seeds herzustellen. Wenn Spieler eine Uralte Frucht in den Samenbereiter legen, erhalten sie mehr Uralte Saat, die frei neu gesät, aber nicht an das Museum gespendet werden kann.

Alte Früchte wachsen jedoch auf unbestimmte Zeit weiter und produzieren Früchte, wenn sie im Gewächshaus platziert werden, was den Spielern möglicherweise viel Geld spart. Dieses Geld steigt noch mehr, wenn Spieler Obst in Wein verwandeln.

Wie bereits erwähnt, gibt es einige Ausnahmen für Pflanzen, die mit dem Seed Maker verwendet werden können. Spieler dürfen keine Brombeeren, Kokosnüsse, Kaffeebohnen, Krokusse, Kristallbeeren, Fiddlehead Farne, Obstbaumbeeren, Lachserdbeeren, süße Erbsen, Teeblätter, wilde Pflaumen und andere als „Futter“ gekennzeichnete Pflanzen verwenden.

Spieler sollten beim Seeder auch auf den Zufallsfaktor achten. Dies bezieht sich darauf, dass der Samen immer eine Chance von 2% hat, stattdessen als gemischte Samen aufzutauchen und eine Chance von 0,5%, dass ein Samen als Samen der alten Frucht herauskommt. Diese Zufälligkeit wird nicht durch die Zufallsstatistik des Spielers beeinflusst und kann nicht übersehen werden, um das Ergebnis zu beeinflussen.

 

adblock_logo

 

Bitte deaktivieren Sie Ihren AD-Block und aktualisieren Sie die Seite. (Bitte deaktivieren Sie Ihren AD-Block und aktualisieren Sie die Seite)