Wie starte ich einen Kampf in Pokémon Legends: Arceus?

Ein einzigartiges Element von Pokémon Legends: Arceus ist die Entscheidungsfreiheit, die es Trainern bietet, wenn es darum geht, wie sie mit einem wilden Pokémon interagieren. Anfänger glauben vielleicht, dass Kämpfe immer stattfinden werden, wenn sie wie in früheren Spielen auf ein neues Pokémon treffen, aber es ist viel komplizierter geworden. Jetzt müssen die Spieler mit einer von zwei Methoden die Aufmerksamkeit eines wilden Pokémon auf sich ziehen.

Trainer können einen Kampf mit einem wilden Pokémon garantieren, indem sie eine ihrer Partys schließen. Drücken Sie dazu X, bis Ihr Pokémon in der unteren rechten Ecke des Bildschirms angezeigt wird. Sie können dann zwischen Ihren Pokémon wechseln, indem Sie L oder R drücken, bis das Zentrum, das Sie verwenden möchten, hervorgehoben wird. Wirf von dort aus die Pokébälle mit dem ZR-Trigger vor das wilde Pokémon und ein Kampf sollte beginnen.

Aber eine andere Möglichkeit ist es, einen leeren Pokéball zu werfen. Wenn Sie mit dem ZL zielen, sehen Sie ein Symbol über dem Kopf des wilden Pokémon (wie unten gezeigt). Ist diese grün, wird das Pokémon wahrscheinlich beim ersten Versuch gefangen. Wenn nicht, müssen Sie das wilde Pokémon nur verärgern, wenn der Ball geworfen wird, was normalerweise zu einem Kampf führt.

Wie starte ich einen Kampf in Pokémon Legends: Arceus?
Wie starte ich einen Kampf in Pokémon Legends: Arceus?

Schreibe eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

adblock_logo

 

Bitte deaktivieren Sie Ihren AD-Block und aktualisieren Sie die Seite. (Bitte deaktivieren Sie Ihren AD-Block und aktualisieren Sie die Seite)