Minecraft: Wie erstelle ich eine geheime Tür? | Geheime versteckte Tür

Minecraft: Wie erstelle ich eine geheime Tür? | Geheime versteckte Tür, Minecraft Wie erstelle ich eine versteckte Tür? ; Für Minecraft-Spieler, die ihre eigene geheime Basis aufbauen möchten, um Beute zu lagern oder sich vor Mobs zu verstecken, finden Sie in unserem Artikel die Antwort auf die Frage, wie man eine Geheimtür baut.

Fans, Minecraft Sie haben einige ziemlich bemerkenswerte Builds gesehen, mit riesigen Oreo-Cookies aus der Community und voll funktionsfähigen Rechnern, die in letzter Zeit das Internet im Sturm erobert haben. Wenn jedoch das Krümelmonster der Sesamstraße nicht in einem zukünftigen Update hinzugefügt wird, werden die riesigen süßen Cupcakes nicht viel dazu beitragen, angreifende Mobs oder Rivalen zu besiegen. Glücklicherweise kommen hier Geheimtüren ins Spiel, da Spieler sie als geheimen Eingang zu einer Basis bauen können, wenn sie auf einem Minecraft-PvP-Server spielen, auf dem das Überleben von größter Bedeutung ist.

Minecraft Versteckter ContainerEin paar notwendige Schritte müssen erfüllt werden, bevor es getan werden kann. Gut Minecraft Spieler müssen sich in der Oberwelt befinden, um dieses Design zu vervollständigen, da es im Nether nicht existieren kann. Darüber hinaus sollten Spieler dies nach Möglichkeit tun, wenn sie nicht die neueste Version von Minecraft installiert haben. Für Uneingeweihte werden Updates auf Konsolen automatisch durchgeführt, obwohl für PC-Spieler die Option unter „Downloads und Updates“ im Minecraft-Launcher zu finden ist. Jede Version von Minecraft über 1.16. Das Nether-Update sollte auch funktionieren.

Welche Materialien werden benötigt, um eine Geheimtür in Minecraft zu bauen?

Das Erstellen von Redstone-Mechanismen in Minecraft kann etwas komplizierter werden als die meisten anderen Aufgaben im Spiel, da Redstone-Staub wie ein Mineral wirkt, das Kraft übertragen kann, wenn es als Block platziert wird. Glücklicherweise, baue eine geheime tür Es ist ziemlich einfach und erfordert nur sieben Arten von Materialien und 19 Teile Redstone-Staub.

  • Klebriger Kolben – Acht (8).
  • Schaltfläche – Eins (1).
  • Repeater – Einer (1).
  • Beobachter – Eins (1).
  • Redstone-Staub – Neunzehn (19).
  • Redstone-Block – Eins (1).
  • Redstone-Fackel – Eine (1).

Das Design wird hauptsächlich durch die Verwendung eines Beobachters erreicht, aber der Nachteil dieses Blocks ist, dass die Spieler auf Spieler angewiesen sind, die eine Menge Knochenmehl zur Hand haben. Wenn dies im Überlebensmodus zu einem Problem wird, bietet jedes Soul Sand Valley in Minecrafts Unterwelt viele Knochenblöcke, die geerntet werden können.

Minecraft Wie erstelle ich eine geheime Tür?

Mit den Materialien im Inventar wird jetzt nur ein großer dunkler Ort benötigt, um den Eingang zur geheimen Basis zu bauen, wie eine von Minecrafts Höhlenwänden oder Klippenrändern. Sobald ein Gebiet gefunden ist, rüste eine Spitzhacke aus und zeichne ein umgedrehtes „L“ an die Wand.

Nachdem die Spieler die Form geschnitzt haben, bedecken Sie das Drehstück des „L“ mit einer Wand aus übereinander gestapelten Sticky Pistons, um ein großes zweidimensionales Quadrat zu bilden (siehe linke Seite des Bildes unten). ). Kopieren Sie nun das richtige Bild und platzieren Sie zwei weitere Kolben vor der linken Seite der Struktur. Sie sollten jedoch der rechten Seite der vorherigen vier Kolben zugewandt sein, nicht weg.

Minecraft-Bau fast fertig, graben Sie einen 4×4-Bereich über den Kolben. Erstellen Sie nun eine ähnlich aussehende „L“-Form und legen Sie die Oberfläche mit drei Stücken Redstone-Staub mit einem Redstone-Repeater in der Mitte aus. Dieser Block funktioniert als eine Art Schaltung, die sich "wiederholt", um die Redstone-Signale in einem einzigen Zustand zu "sperren".

Außen, um die geheime Tür zu öffnen bir Schlüsselaufgabe Platziere eine Redstone-Fackel neben dem Eingang, der sie sehen wird. Gehen Sie zurück in die riesige Minecraft-Basis, graben Sie einen Raum in Richtung der Redstone-Fackel und platzieren Sie einen Sticky Piston auf dem gegenüberliegenden Block der Fackel. Dadurch wird der Kolben aktiviert und seine Platte nach vorne geschleudert. Kleben Sie nun einen Beobachter und dann einen Redstone-Block auf die Platte.

Zum Schluss das oben Minecraft Wie in den Screenshots gezeigt, müssen die Spieler jetzt eine Leiter in Richtung der ursprünglichen Sticky Piston-Wand bauen. Diese kleinen Schritte werden den Redstone-Staub bewegen und die beiden Strukturen verbinden.

Minecraft Geheimtür
Minecraft Geheimtür

Minecraft Baue Geheimtür Sobald dies abgeschlossen ist, müssen Spieler, die auf die Basis zugreifen möchten, eine Redstone-Fackel an der vorbestimmten Stelle platzieren. Dadurch öffnet sich die scheinbar normale Höhlenwand, was diese leicht zu einer der verstecktesten Basisstrukturen von Minecraft macht.

 

Weitere Minecraft-Artikel lesen: MINECRAFT