Verlorene Arche: Standorte der Mokoko-Samen im Blackrose-Keller

Verlorene Arche: Blackrose Basement Mokoko Seed Sites ; Dieser Beitrag hilft den Spielern, alle Mokoko-Samen aus dem Blackrose-Keller von Lost Ark zu sammeln, darunter fünf hinter verschlossenen Türen.

Der Blackrose-Keller von Lost Arkinsgesamt in acht Mokoko-Samen es gibt und die Spieler werden einer Handvoll von ihnen begegnen, indem sie einfach die Gegend erkunden. Einige dieser Mokoko-Samen sind jedoch nur zugänglich, wenn eine bestimmte Voraussetzung erfüllt ist, und einigen Fans ist möglicherweise nicht klar, was genau diese Voraussetzung ist. Dieser Ratgeber soll Licht in dieses Thema bringen und Alle Blackrose Basement Mokoko-Samen in Lost Ark hier, um beim Sammeln zu helfen.

Um ihn sofort zu erreichen, das verlorener Schatz Es gibt zwei versiegelte Türen in seinem Kerker und beide haben Samen hinter sich. Um diese Tore zu passieren, müssen die Spieler drei Gruppen von Ketzern schicken und ihre Anhänger befreien, wobei sie sehr darauf achten müssen, nicht versehentlich einen der nicht feindlichen Dorfbewohner zu töten. Der beste Weg, den versehentlichen Tod eines Anhängers zu verhindern, besteht darin, Heretics zu entfernen, bevor sie gegen sie kämpfen, und Fans können die Informationen unten und die grünen Markierungen auf der Karte unten verwenden, um diese Feinde zu lokalisieren.

1-MMORPG-Fans müssen die Treppe hinuntergehen und unten rechts abbiegen, um die erste Gruppe Ketzer zu finden.
2-Die zweite Gruppe versammelt sich in der Nähe des Altars im Heiligtum.
3-Gehen Sie die Treppe hinunter und eliminieren Sie die Ketzer, die sich unten versammeln. Folgen Sie dann dem Pfad weiter, um ein paar weitere Feinde zu finden, die Sie töten können.

Verlorene Arche: Standorte der Mokoko-Samen im Blackrose-Keller

  • 1: Der erste Mokoko-Samen befindet sich neben einem roten Stuhl, der neben zwei Tischen steht.
  • 2: verlorener Schatz Spieler , finden sie diesen Mokoko-Samen neben einem Stapel Bücher neben einem beleuchteten Grill.
  • 3,4,5: Dies ist einer der für Ventilatoren zugänglichen Räume, nachdem die Ketzer getötet wurden, und im Inneren befinden sich drei Mokoko-Samen auf dem Boden.
  • 6,7: Dies ist der andere Raum, der versiegelt blieb, bis die Ketzer entsandt wurden und die Mokoko-Samen wieder auf dem Boden liegen.
  • 8: Son Mokoko Seed ist direkt neben einigen Töpfen zu finden.

Eine letzte Sache, die zu erwähnen ist, nachdem sich die Spieler mit dem Boss des Dungeons befasst haben Schwarzrosen-KellerSie werden nicht in der Lage sein, einen Schritt zurückzugehen. Die Spieler erreichen daher acht Punkte, bevor sie das Ende erreichen. verlorener Schatz von Mokoko-Samen sollte darauf achten, sie alle zu sammeln. Fans, die diesen Rat nicht befolgen, stellen möglicherweise fest, dass sie ein oder zwei Seeds verpasst haben und müssen den Dungeon neu starten, wenn sie ihn erhalten möchten.

 

Weitere Lost Ark-Artikel: VERLORENER ARC