Loop Hero: Wozu dienen Goldkarten?

Loop Hero: Wozu dienen Goldkarten? ; Loop Hero hat ein kartenbasiertes System, um eine leere Welt wieder aufzubauen und goldene Karten, besonders nützlich, wenn Spieler sie richtig verwenden.

Loop-Heldhat ein kartenbasiertes System zum Wiederaufbau einer leeren Welt. Jede platzierte Karte bietet dem Helden neue Vorteile oder neue Herausforderungen, die wertvolle Ressourcen oder Ausrüstung als Belohnung bieten. Da es sich um ein Roguelike-Spiel handelt, gehen die platzierten Karten verloren, wenn eine Expedition vorzeitig endet. Wenn der Spieler das permanente Campingplatzzentrum erweitert, werden während der Erkundungen neue Karten verfügbar. Zu denen, die freigeschaltet werden müssen, gehören mächtige Goldkarten.

Loop Hero: Wozu dienen Goldkarten?

In Loop Hero fallen Karten in eine von fünf Kategorien. Karten werden oft danach kategorisiert, wo man sie auf der Erkundungskarte platzieren kann (Straße, Straßenrand oder Landschaft). Dann gibt es Spezialkarten, die in keine dieser Gruppen fallen. Noch spezieller sind schließlich die Goldkarten. Spieler erkennen Goldkarten sofort an der speziellen Umrandung, die sie haben.

Die Beschreibung von Goldkarten

Spieler während einer Expedition goldene Karten Bevor Sie überhaupt daran denken können, es zu verwenden, muss es zuerst entsperrt werden. Zuallererst, Loop-Held Spieler müssen ihre Campingplätze bauen, bis sie ein Intel Center haben. Von dort muss eine zusätzliche Anlage gebaut werden, die der jeweiligen Goldkarte entspricht. Wenn Sie beispielsweise zusätzlich zum Intel Center eine Foundry haben, kann die Arsenal-Karte verwendet werden.

Loop Hero: Wozu dienen Goldkarten?

 

Ähnliche Beiträge: Was macht Loop Hero: Maze of Memories?

 

Nachfolgend finden Sie eine Liste der erhältlichen Goldkarten und ihrer Voraussetzungen und Effekte:

  • Arsenal – Erfordert Smelter at Camp, die Roadside-Karte schaltet einen zusätzlichen Ausrüstungsslot für die Dauer der Erkundung frei, reduziert jedoch die Werte aller Ausrüstungsgegenstände, die danach fallengelassen werden, um 15%.
  • Labyrinth der Erinnerungen – Benötigt Bibliothek im Lager, Landschaftskarte nimmt viel Platz auf der Karte ein und füllt daher die Bossleiste sehr schnell aus.
  • Ahnenkrypt – Erfordert Krypta im Lager, Landschaftskarte, gibt jedem Feind mit einer getöteten Seele +3 CP und gibt nach dem Tod eine Auferstehung, entfernt jedoch den HP-Bonus von der Rüstung.
  • Null Meilenstein – Benötigt das Zelt des Alchemisten im Lager. Die Pfadkarte schwächt Feinde in der Nähe des Meridians dieser Karte und stärkt Feinde weit entfernt vom Meridian.

Zusätzlich zu den Spezialeffekten und Voraussetzungen haben Goldkarten ein weiteres einzigartiges Merkmal. Jede Goldene Karte kann nur einmal pro Kampagne platziert werden. Daher ist es sehr wichtig zu entscheiden, wann und wo diese Karten platziert werden. Sie zu früh auf einmal zu spielen, kann katastrophal sein, da alle Goldkarten zweischneidige Schwerter mit einer nützlichen und schädlichen Wirkung sind. Es wäre beispielsweise eine unglückliche Entscheidung für einen Spieler, ein Labyrinth der Erinnerungen zu platzieren, wenn er noch nicht ganz bereit ist, gegen einen Boss zu kämpfen.

Der ultimative Zweck von Goldkarten besteht darin, die Abenteuer für erfahrene Spieler zu beschleunigen. Diejenigen, die sachkundig genug sind, um sich auf die unvermeidlichen Nachteile von Goldkarten vorzubereiten, können alle Vorteile ohne Sorgen genießen. Ein guter erster Schritt für neue Spieler, die fortgeschrittene Techniken anwenden möchten, wäre, sich mit den grundlegenden Statistiken des Spiels vertraut zu machen.

 

adblock_logo

 

Bitte deaktivieren Sie Ihren AD-Block und aktualisieren Sie die Seite. (Bitte deaktivieren Sie Ihren AD-Block und aktualisieren Sie die Seite)